header

Die "gästefreie" Zeit wurde im Kloster für Renovierungsarbeiten genutzt.

Im Antoniusstüberl, dem Speiseraum für unsere Gäste, wurde in den letzten Wochen die komplette Verkabelung ausgetauscht, auch wurde die Beleuchtung auf neuen technischen Stand gebracht.  Da unser Hausmeister gelernter Elektriker ist konnten die Arbeit durch ihn durchgeführt werden. 

So bald es die Situation, aufgrund von Corona zulässt wären wir somit bereit, wieder Gäste zu beherbergen.

  

­