header

Das erste Stadlgespräch 2019 stand unter dem Thema: "Adam und Eva - das verlorene Paradies".

Ausgehend von unserer ganz persönlichen Vorstellung vom Paradies gingen wir der Frage nach, warum es so viel Böses, Leid in der Welt gibt, wenn Gott doch alles gut und den Menschen sehr gut - als sein Abbild geschaffen hat.

Mit Musik, Film, Bildern und Texten spürten wir unserer Sehnsucht nach dem vollkommenen Glück, dem Himmel nach. Auch wenn die endgültige Erfüllung dieser Sehnsucht erst im Himmelreich, dem neuen Jerusalem, möglich sein wird, ist jeder einzelne von uns jetzt schon aufgerufen, ein Stück Himmel auf Erden zu verwirklichen.

Beim gemütlichen Zusammensitzen und Brotzeit machen ließen wir es uns in der Abendsonne richtig gut gehen. Zum Schluss versammelten wir uns noch ums Lagerfeuer.
Wir alle freuen uns schon auf das nächste Maria Ecker Stadlgespräch am 23.6.19 (Beginn 17.00 Uhr) mit dem Thema "Abraham".

Herzliche Einladung an alle, die ihrer Sehnsucht einen Raum geben wollen.

­